Der Klassiker: Spargel mit zerlassener Butter

Für 4 Personen: 2 bis 3 Kg frischen Spargel, 2-3 Liter Wasser, 1 TL Salz, 1 Prise Zucker, 1 TL Butter oder Öl, 150 g Butter, 1 – 2 EL gehackte Petersilie, 1 EL Paniermehl

Zubereitung
Spargel waschen, schälen und ggf. bündeln. Spargel in kochendes Wasser geben, dem Salz, Zucker und wenig Butter oder Öl zugegeben wurde. Nach Wunsch ca. 15 – 25 Minuten kochen lassen. Den Spargel mit einem Schaumlöffel vorsichtig herausnehmen und auf eine flache Servierplatte legen.

Mit zerlassener Butter servieren
Spargel mit zerlassener oder brauner Butter, in der man auch 1 EL Paniermehl rösten kann, auf einer vorgeheizten flachen Schale anrichten. Anschließend mit Petersilie bestreuen.
Dazu passen: Kartoffeln, roher Schinken oder Kalbsschnitzel, Kartoffeln, Rührei oder hartgekochte Eier.